Benefizkonzert - Gänsehaut pur!


Eine volle Kirche, ein schöner Spätsommerabend, gut gelaunte Menschen und vor allem tolle Musik – das Benefizkonzert der Dünnwalder Musiknacht war ein voller Erfolg!
Am 09. September traten in der Kirche St. Herrman-Joseph in Dünnwald drei Bands auf: Die Baggerloch Blues Brothers, die Lauten Nachbarn und Miljö. Alle drei hatten sich bereit erklärt, ohne Gagen zugunsten des Fördervereins der Paul-Klee-Schule in Leichlingen zu spielen.

Die Förderschule für Menschen mit körperlichen Beeinträchtigungen war im Juni, am Tag der Dünnwalder Musiknacht, bei einem Unwetter von einer Schlammlawine zerstört worden und damit auch viele Therapiegeräte, die komplette Ausstattung der Schulband, die Schulbusse etc.
Robert Hürten, einer der vier Organisatoren der Musiknacht, arbeitet dort als Ergotherapeut. Und so war der Kontakt klar und das Engagement aller groß.
Mit diesem Konzert können wir den Förderverein mit mehr als 7.500,-€ unterstützen!!!

Danke den Musikern für ihren Auftritt!
Danke den Helfern, ohne euch hätten wir das nicht geschafft!
Danke den beiden Kirchen für ihre Unterstützung!
Danke Reiner vom Bürgerhof mit seinem Team, der alle mit Essen versorgt hat!
Danke dem Förderverein Jugendheim für eure Hilfe!
Und nicht zuletzt natürlich Danke dem tollen Publikum! Ohne euch wäre das alles nichts!!!

Was bleibt ist ein unvergesslicher Abend mit toller Atmosphäre, mitreißender Musik und einem begeisterten Publikum!

Wir sind sehr berührt!

Das Orga-Team der Dünnwalder Musiknacht
Stephani und Robert Hürten, Arno Berberich, Barbara Paul

 

Bands

 

Miljö

Miljö – das sind 5 Jungs von der Schäl Sick, die sich seit der Schulzeit kennen und die eine gemeinsame Leidenschaft für kölsche Musik verbindet.

Ob rockige Gitarrenriffs, tanzbare Rhythmen, Lieder zum “Affjon” und Schunkelballaden “met Hätz” – sie trotzen den Schubladen und wollen so vielfältig bleiben wie die geliebte Domstadt selbst.

www.miljoe-musik.de

 
 

LAUTE NACHBARN

LAUTE NACHBARN machen Weltmusik von nebenan.

Von Köln über den Balkan bis nach Peking und in die USA: Die Band spielt voller Power, reißt mit und macht Spaß.

Laute Nachbarn sind 15 Musikerinnen und Musiker aus Köln, Leverkusen und Bergisch Gladbach.

www.laute-nachbarn.de

 
 

Baggerloch Blues Brothers

Die „Baggerloch Blues Brothers“ sind Uli Hecker (git/voc) und Wolfgang Theiß (b/voc). Unser Bandname entstand aus Gedanken um Begriffe wie Musik, Sommer und Feiern aber auch Berliner Straße, Bahnübergang und Haltestelle Leuchterstraße. Da waren wir dann ganz schnell beim Blues. Und den hat man nicht nur am Mississippi, sondern auch schon mal am Mutzbach in Dünnwald.

Insofern spielt es keine Rolle, ob es sich um „After Midnight“ von J.J. Cale oder um den „Pütze Hein“ von den Bläck Fööss handelt. Die Hauptsache ist: das Feeling passt zu einer lauen Sommernacht am Baggerloch.

Das Benefizkonzert ist eine Veranstaltung der Kirchengemeinde Heilige Familie Köln in Zusammenarbeit mit der "Dünnwalder Musiknacht".